Einspurig unterwegs…

Fernweh, Abseits der Piste, Motorrad

Urlaubsstart

Motorradurlaub Marokko 2012 – Abfahrt

| 1 Kommentar

Montag 19. März: Endlich ist er da, der lang ersehnte erste Urlaubstag, hurra. Die Motorräder stehen gepackt, startklar vor der Haustür. Nur das Wetter meint es nicht gut mit uns: sechs Grad und Regen. Aber erstmal sind wir zum Frühstück bei Marion eingeladen. :-) Danke. Gestärkt fahren wir los. Der erste Zwischenstopp ist Niedereschach, Touratech. Uns fehlt noch eine Karte von Marokko, eine kleine Tasche und Halstücher. Irgendwie sind alle Halstücher verschollen… komisch. Wir führen noch ein paar nette Gespräche und dann geht’s weiter Richtung Genua. Die Schweiz zeigt sich von der schönsten Seite, Regen, Regen, Regen, Graupel, Schnee. Auf der anderen Seite der Alpen ist es bestimmt wärmer. Jedenfalls reden wir uns das bei jeder „Aufwärm-Kaffeepause“ ein und davon machen wir heute einige. Als wir endlich den Gotthard hinter uns gelassen haben ist es bereits dunkel, immer noch kalt und schon viel später als geplant. Unser erstes Ziel Lago di Maggiore erreichen wir heute nicht. Zu spät, zu kalt, zu früh aufgestanden, wir sind müde. Zimmer 103 im nächsten Motel ist unser. Hoffentlich ist es morgen wärmer: Gute Nacht.

Ein Kommentar

  1. hallo ihr zwei,
    ich freue mich sehr für euch,daß es bis jetzt so gut geklappt hat.also: weiterhin gute fahrt und nette ertlebnisse!!!!!
    lg maggy

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


"