Einspurig unterwegs…

Fernweh, Abseits der Piste, Motorrad

Motorradtour, Schlederhausen, Schelenburg, Osnabrücker Land

Motorradtour von Bünde über das Osnabrücker Land nach Sulingen

| 2 Kommentare

Die Tage sind unglaublich. Jeden Tag Sonnenschein mit Temperaturen über 30°C und laue Sommerabende. Da macht der Sommer wirklich Spaß, auch wenn es in den Motorradklamotten sehr warm ist.

Heute wollen wir wieder nach Sulingen fahren. Für mich ist damit eine große Leere verbunden, die mich wohl noch lange begleiten wird, zu groß war die Verbundenheit zu meinem Vater. Doch die Freude auf die Familie ist trotz aller Trauer ein schöner Begleiter.

Unsere Motorräder sind gepackt. Wir verabschieden uns und fahren über Buer erstmal nach Osnabrück. Die Strecke sind wir zuletzt vor mittlerweile 11 Jahren gefahren. Osnabrück war eine sehr schöne Zeit. Wir fahren durch das Osnabrücker Land und sehen dabei unsere eigene Geschichte, hier wo unsere gemeinsame Zukunft begann und unsere ersten gemeinsamen Touren. Das ist etwa 25 Länder her und rund 150.000 km gemeinsame Motorradkilometer.

In Osnabrück steuern wir Motorrad Borchardt an, bei dem Christina und ich damals unsere ersten neuen BMW Motorräder bestellt haben. Es ist sogar noch Dimitrios Gagas da. Bei ihm habe ich im Oktober 2000 meine 1150GS bestellt und am 14.März 2001 haben wir sie abgeholt. Hier können wir die Spiegelschraube bestellen. Sie ist in einer anderen Filiale auf Lager. Wir bestellen noch neue Reifen dazu und sind morgen wir wieder da :-).

Wir fahren weiter nach Sulingen, vorbei an der Schelenburg, wo wir unsere kirchliche Hochzeit gefeiert haben, in Richtung Bohmte, Haldem, Wagenfeld und Sulingen. Zwischen Bohmte und Haldem verlassen wir das Osnabrücker Land und die Strecke führt uns durch den Naturpark Dümmer und das Stemmer Moor. Hier ist die Landschaft sehr eben. Doch bei solch einem schönen Wetter ist es auch hier sehr schön.

In Sulingen angekommen heißt es erstmal: Nix wie raus aus den Motorradklamotten. Dann sitzen wir gemeinsam draußen im Garten und lassen den Tag ausklingen.

2 Kommentare

  1. Schön, die kleine Zeitreise – und als ich gerade die Schelenburg-Fotos gesehen habe, war die Erinnerung an Eure tolle Hochzeit direkt wieder da. Wir müssen bei nächster Gelegenheit mal Euer Hochzeitsalbum begucken, das haben wir noch nie gesehen. :-) Lieben Gruß, yvonne

    • Es war eine schöne Erinnerungsreise, vor allem bei solch einem Sommer. Leider steht die Schelenburg für Feiern nicht mehr zu Verfügung und Bilder gibt es von unsere Hochzeit fast keine. Wir haben eben nicht Fotographiert. 😉 Auf ein Treffen mit Euch freuen wir uns immer :-)
      Grüße
      C & C

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


"