Einspurig unterwegs…

Fernweh, Abseits der Piste, Motorrad

CMT 2013, Stuttgart, Deutschland

CMT 2013

| Keine Kommentare

Sonntag: 20. Januar. Es ist bereits der letzte Tag der CMT und endlich schaffen auch wir es hinzugehen. Schließlich ist die CMT die Urlaubsmesse schlechthin.

Wir starten in Halle C1. Hier stellen sich viele afrikanische Länder vor. Schnell hat uns die Messe in Ihren Bann gezogen und wir träumen vom Reisen. Werden wir zukünftig unsere Motorräder in einzelnen Länder stehen lassen und im nächsten Urlaub dorthin zurückfliegen um weiter zu reisen?

Wir träumen noch vom Urlaub in Afrika, als wir in Halle C2  auf die Caravaning-Messe stoßen. Hier haben Regionaleanbieter die Möglichkeit sich zu präsentieren. Wir bleiben bei Konkol Wohnmobile stehen. Ein Wohnwagen, der sich auch zur Mitnahme eines Motorrades eignet, erregt unsere Aufmerksamkeit. Das wäre eine  Möglichkeit, wie Maggy weiterhin mit uns in den Urlaub fahren könnte?

Wir gehen weiter durch Halle 4. Hier sind alle Länder vertreten, die wir im Sommerurlaub 2013 gerne bereisen möchten. An den Ständen von Tschechien, der Slowakei, Ungarn, Bulgarien und Polen, werden wir mit sehr vielen Informationen und vor allem auch mit Kartenmaterial und Broschüren versorgt. Da sind beinah alle Reiseführer überflüssig. Es ist als freuten sich die Standbetreuer persönlich, dass wir „Ihre“ Länder besuchen wollen und auch wir freuen uns jetzt schon auf unsere geplante Route. Vor lauter Infos verpassen wir die Stände der  Ukraine und Moldawien, trotz Plan. Schade! Aber dafür haben wir ja schon Reiseführer gekauft.

Eine besondere Empfehlung erhalten wir am Stand von Tschechien. Diese möchten wir hier direkt weitergeben: Es handelt sich um die App: Camp.cz.  Die App bietet eine Übersicht über alle Campingplätze in Tschechien. Sie ist gut gemacht und so wird das Handy zum „Camper-Smartphone“. :-)

Ein tolles Gespräch führen wir mit den Machern von Karpaten Offroad und so beschließen wir im Urlaub im September unsere Dickschiffe einen Tag stehen zu lassen und auf kleine Enduros umzusteigen, um an einer geführte Offroadtour durch die Karpaten teilzunehmen. Cool, darauf freuen wir uns schon jetzt…

Wir gehen noch durch die Wohnmobilausstellung in Halle 7 und 5, aber so richtig ist nichts dabei für uns. Bis wir mit Wohnmobil unterwegs sein werden gehen hoffentlich noch ein paar Jahre ins Land ;-). In Halle 7 treffen wir noch Martin und Derya Krebs von DEMA Tours. Wir haben uns letztes Jahr in Marokko, genauer gesagt in Fes, kennengelernt und schwelgen ein wenig in Erinnerung an ein schönes Land und wie schnell doch die Zeit vergeht.

Zum Schluss zieht es uns noch einmal in Halle 4. Irland wartet  auf uns, um bei einem Guinness und toller Musik die CMT 2013 ausklingen zu lassen.

 

 

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


"