Einspurig unterwegs…

Fernweh, Abseits der Piste, Motorrad

Exped Venus GLX

Campingausrüstung für Motorradfahrer

| 1 Kommentar

Wir Campen gerne, wie viele von Euch sicherlich auch. Das Gefühl von Freiheit los zu fahren und einfach dort zu bleiben wo es einem gefällt. Der Urlaub beginnt vor der Haustür, Motorräder packen und los. Doch welches ist die richtige Ausrüstung?
Eine wichtige Frage und nicht ganz einfach bei der großen Auswahl an Campingausrüstung. Fangen wirmit der Wahl des Zeltes an:

Tolles Preis/ Leistung Verhältnis bieten die Norddisk Zelte von Louis. Diese haben bei uns jahrelang gute Dienste geleistet. Selbst bei Sturm und Regen bei Windstärke 9 auf Terschelling ist alles trocken geblieben!
Heute sind wir mit dem Exped Venus DLX unterwegs, wie wir finden ein super Zelt. Viel Platz, durchgängiger Boden, viele durchdachte Features. Das Zelt hat ein sehr gutes Raumklima, ob nun bei -2°C oder 25°C. Außerdem wiegt es inkl. Bodenwanne nur 6,5kg. Kurzum ein echtes Raumwunder für Reisen zu zweit. Wir haben uns das Zelt erst in diesem Jahr gekauft und so viel Regen und Sturm wie in der Motorradsaison 2011 hatten wir gefühlt noch nie. Daher können wir das Exped Venus GLX nur weiter empfehlen.

Die Wahl der Schlafsäcke, Synthetik oder Daunen?
Bei uns waren über zehn Jahre Salewa Schlafsäcke unsere treuen Begleiter. Mich hat der Salewa Schlafsack auf dem Elefantentreffen gut warmgehalten, Christina bei ordentlichen Minustemperaturen in den Pyrenäen. Es waren Synthetik Schlafsäcke. Ein Nachteil bei Synthetik ist, dass die Fasern brechen und die Schlafsäcke mit der Zeit an Isolierung verlieren. Also wurde es  Zeit uns nach neuen Schlafsäcken umzuschauen.

Geringes Packmaß, leicht und trotzdem warm sollten sie sein, unsere zukünftigen Schlafsäcke. Die heutigen Außenmateriealien sind in der Regel wasserabweisend. Uns war relativ schnell klar, es sollten Daunenschlafsäcke werden. Aber welche? Nach langem Suchen, Probeliegen und Materialanmutung testen, haben wir uns für die Yeti VIB 600 entschieden. Das sind zwar nicht die günstigsten Schlafsäcke, aber Material und Verarbeitung sind einfach super und made in germany. In der Praxis ein Schlaftraum. Unser Fazit: Jeder der gerne draußen ist, sollte sich beraten lassen, um für sich den passenden Schlafsack zu finden. Denn es gibt doch nichts Schlimmeres als im Zelt zu liegen und zu frieren und da ist es egal ob Synthetik oder Daunen, Hauptsache warm und trocken.

Es fehlt noch die Schlafunterlage:
Die Schlafunterlage ist oftmals ein unterschätztes Thema. Der Wärmeverlust über den Boden ist enorm. Wir haben vieles ausprobiert bis wir die richtige Lösung gefunden haben: Einfache Isomatten, Therm-a-Rest Matten, Coleman Luftmatratzen immer mit einer Alu-Matte unten drunter als Isolierung. Alles nicht das Wahre. Die Matten zu unbequem und die Luftmatratzen nach wenigen Einsätzen platt. Seit geraumer Zeit sind wir mit der Isomatte Exped DOWNMAT 9 LW 197 x 65 x 9 cm mit integrierter Pumpe unterwegs. Die Matte ist nicht nur sehr platzsparend, sie ist auch noch unheimlich bequem. Zusammen gebunden mit dem ZEGA-Belt von Touratech, ergibt das eine Schlaffläche von 130cm x 197cm, groß genug für uns beide. In Kombination mit dem Yeti VIB 600 schlafen wir auf der Exped Downmat9 wie im Siebten Himmel. Endlich!

Was man sonst noch brauchen kann:
Wenn man mit zwei Motorräder unterwegs ist, ist noch Platz für einen Tisch, zwei Stühle und ein Tarp. Nicht ganz uninteressant, beim gemütlichen Frühstücken, Mittagessen, Abendbrot und geselligen zusammen sitzen im Trockenen bei schlechtem Wetter.

 
 
Wir haben also auch dabei:

  • Nordisk Tarp S 300×300.
  •  Tatonka Tarp -Stange 220cm, kleines Packmass, wenn auch kompliziert zum zusammenstecken.
  •  Campingstühle Carry On Armchair schwarz.
  •  Unseren Tisch habe ich vor 12 Jahren in den USA für 17Doller gekauft.

Die Campingausrüstung die wir zur Zeit verwenden, ist einfach super. Sehr gute Fachberatung auf seine individuellen Bedürfnisse bekommt man im Raum Reutlingen +/- 70 km in den folgenden Fachläden.

Tramper Haus
Kaiserstraße 52 72764 Reutlingen
07121 330786
www.tramperhaus.de

Travel Center Filderstadt
Plieninger Straße 21
70794 Filderstadt Bernhausen
www.woick.de

Touratech
Auf dem Zimmermann 7-9 78078 Niedereschach
07728 9279-0
www.touratech.de

und einfach Günstig und Gut

Louis Reutlingen
Am Südbahnhof 22 72766 Reutlingen
07121 330326
www.louis.de

Ein Kommentar

  1. gute Beschreibung und Aufklärung

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


"