Einspurig unterwegs…

Fernweh, Abseits der Piste, Motorrad

In der Medina von Chefchaouen - Marokko

Motorradurlaub Marokko 2012 – Chefchaouen

| Keine Kommentare

Sonntag 25.März: Der heutige Tag zeigt sich wieder nicht von seiner schönsten Seite. Wir sitzen im Restaurant vom Campingplatz Azilan, genießen den Tee und eine leckere „Tajine de viande“. Wir beschließen unsere Weiterfahrt nach Fes um einen Tag zu verschieben und stattdessen eine Runde „Marokko light“ einzulegen. Wir gehen also zu Fuß in den Ort Chefchaouen und schauen uns die Medina an. Die Verkäufer hier sind sehr verhalten, nur die Schitt Hit Singers brauchen ein wenig länger, um zu verstehen, … Weiterlesen

19_abholung

Auf dem Weg zur eigenen BMW F650 Dakar

| Keine Kommentare

Endlich, es ist Freitag. Freitag, 9.3.2012, 10 Uhr. Christina und Christian haben gerade an meiner Haustüre geklingelt und holen mich ab. Zur Abwechslung werde ich heute mal wieder zur Sozia. Allerdings nur für die einfache Wegstrecke von Reutlingen nach Saarbrücken, denn dort steht mein erstes eigenes Motorrad zur Abholung bereit. Es ist eine BMW F650 Dakar. Ich freue mich riesig. Schon bei der Probefahrt ein Wochenende zuvor, hätte ich „mein“ Bike am Liebsten gleich mit nach Hause genommen. Jedoch ein … Weiterlesen

Ausfahrt der Faehre Genua - Barcelona - Tanger

Motorradurlaub Marokko 2012 – Anreise / Ankunft

| 3 Kommentare

Donnerstag 22.März: Es wird spannend. Wir haben noch einmal gut gefrühstückt, die Motorräder startklar gemacht und machen uns auf den Weg zum Fährhafen. Dort angekommen, kommen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die überbeladenen Kleintransporter kannten wir bislang nur von Bildern. Wir schauen uns ein wenig um. Vor der Fähre warten fast ausschließlich besagte überbeladene Transporter und einige wenige 4×4 und wo sind die Motorradfahrer? Sollten wir die einzigen sein? Nun zu den Formalitäten: Checkin, Zoll und Passkontrolle müssen … Weiterlesen

"