Einspurig unterwegs…

Fernweh, Abseits der Piste, Motorrad

2.-BMW-Motorradtage-Passau-Vortrag-Schwarzes-Meer-einspurig-unterwegs

2. BMW Motorradtage Passau

| Keine Kommentare

Die 2. BMW Motorradtage Passau liegen leider schon wieder hinter uns. Schade! Es war eine tolle Veranstaltung und wir blicken gerne darauf zurück. Armin und sein Team haben es nicht nur geschafft interessante Aussteller und insgesamt über die drei Tage ca. 1400 Besucher zu locken, sondern auch eine tolle Atmosphäre zu schaffen. Keine Frage das Traumwetter tat sein übriges dazu, obwohl das Wetter mit mehr als 35 Grad nicht zum Motorradklamotten anziehen eingeladen hat. 😉
Wir kamen am Freitagabend nach einer sehr schönen Anreise über Landstraßen in Passau an. Was für eine schöne Stadt. Beim Anblick von oben hat man das Gefühl auf Venedig zu schauen. Hier am Zusammenfluss der Inn, der Ilz und der Donau. Das Treffen selbst fand auf dem Gelände rund um das Haus der Jugend oberhalb von Passau statt. Ankommen, Zelt aufbauen, umschauen, Kaltgetränk… So lautete unsere Devise. Schnell kamen wir ins Gespräch mit Armin und seinem Team, mit den Ausstellern und Teilnehmern. Großartig! Eine bessere Kulisse für unseren Vortrag „Richtung Schwarzes Meer“, können wir uns kaum vorstellen. Besonders hat es uns gefreut Hatt von Hattech kennenzulernen. Hattech ist eine Technikschmiede aus Ringingen bei Ulm. Eine Ausfahrt für unseren Stammtisch? Doch wie immer verging die Zeit viel zu schnell. Am Montagmorgen hieß es schon wieder Sachen packen. Zum Abschluss noch ein Gruppenfoto mit allen Verbliebenden, bevor wir unsere Heimreise antraten. Kurz bevor wir zu Hause ankamen, hatte mein Motorrad dann noch die 190.000 km Marke erreicht. :-) Armin: Das waren tolle BMW Motorradtage in Passau. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr bei den 3. BMW Motorradtagen in Passau.

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


"